Eine besondere Auszeichnung bekam der Karate Club St. Ingbert e.V. (KC) kürzlich als Karate Schule des Jahres 2015 vom Karate Kollegium Deutschland KG in Friedrichshafen verliehen. Der 1. Vorsitzende Dietmar Lindegaard des KC erhielt die Auszeichnung von Präsident des Karate Kollegiums, Dr. Antonius Dietl, persönlich überreicht. „Für unseren Verein ist das eine große Ehre und zeigt einmal mehr die gute Arbeit von Vorstand und Trainern“, so Lindegaard zu der Auszeichnung. Der Titel wurde dem KC aufgrund seiner ausgezeichneten Erfolge und seinen Trainingsmethoden insbesondere im Bereich der Nachwuchsarbeit bei Kindern verliehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dietmar Lindegaard (rechts) erhielt die Auszeichnung zur Karate Schule des Jahres 2015 aus den Händen vom Präsidenten des Karate Kollegiums Deutschland KG Dr. Antonius Dietl überreicht.

Zu den Stärken des KC St. Ingert zählt die erfolgreiche Nachwuchsarbeit, die bei der Auszeichnung mit eine Rolle spielte.